Hier eine Übersicht der Zahlungsarten.

ZAHLUNGSARTEN


PAYPAL



Was ist PayPal?

PayPal ist der Online-Zahlungsservice, mit dem Sie in Online-Shops sicher, einfach und schnell bezahlen – und das kostenlos.Sicher: Ihre Bank- oder Kreditkartendaten sind nur bei PayPal hinterlegt. Deshalb werden sie nicht bei jedem Online-Einkauf erneut übers Internet gesendet.Einfach: Sie bezahlen mit zwei Klicks. Denn Sie greifen auf Ihre bei PayPal hinterlegten Bank- oder Kreditkartendaten zurück, anstatt sie bei jedem Kauf wieder einzugeben.Schnell: PayPal-Zahlungen treffen schnell ein. Anmelden und PayPal sofort nutzen:

• Eröffnen Sie ein PayPal-Konto unter www.paypal.de/anmeldung
• Verknüpfen Sie Ihr Bankkonto oder Ihre Kreditkarte mit Ihrem PayPal-Konto.
• Und schon können Sie mit PayPal bezahlen.


KREDITKARTE


Was ist Kreditkarte?

Zahlungsmethode in kürze verfügbar.


SOFORTÜBERWEISUNG


Was ist SOFORTÜBERWEISUNG?

Zahlungsmethode in kürze verfügbar.


VORKASSE



Was bedeutet Vorkasse?

Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung. Der Rechnungsbetrag ist binnen 14 Tagen auf unser Konto zu überweisen. Erfolgt die Zahlung nicht rechtzeitig, sind wir berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten. Bitte geben Sie unbedingt im Verwendungszweck der Überweisung Ihre Auftragsnummer an!
Beachten Sie bitte, dass wir die bestellte Artikel erst nach Zahlungseingang bereitgestellt werden kann.



RECHNUNGSKAUF


Was bedeutet Rechnung?

Bei einer Bestellung auf Rechnung erhält der Kunde seinen bestellten Artikel und hat 14 Tage Zeit den offenen Betrag auf unser Konto zu überweisen.Möglich bei Bestandskunden ab der 3. Bestellung.Ebenfalls bei Unternehmens-, Behörden- oder Schulbestellungen per E-Mail oder postalisch mit einem Zahlungsziel von 14 Tagen ohne Abzug.
Plesk
Froxlor
NextCloud
BareosBackup
OS X as Service
Lets Encrypt